Auf zur Demokult(t)our!

Info zur Tour de Natur 2008

"Kreative Radtour für nachhaltige Verkehrspolitik und Lebensweise"

Gießen - Kassel - Magdeburg
27. Juli - 9. August
2008

Für Anregungen (inkl. möglichen Bezugspunkten zu Umwelt, Natur und Verkehr) sind wir dankbar.

Falls jemand nochmal nachschauen will, was in vergangenen Jahren so los war:
Die Infoseiten 2002, 2003, 2004, 2005, 2006 und 2007 sind auch noch zu finden...


Vortouren als Zubringer zur 'Tour de Natur':

Fragen zur Anreise? Hier gehts zur Bahnauskunft der DB

Bahn-Fahrgemeinschaften könnt ihr z.B. mittels www.ticket-teilen.de bilden. Ein Startort muss dort übrigens nicht unbedingt angegeben werden, so werden alle geplanten Reisen zum Zielort gezeigt. Bitte nutzt dieses Angebot nicht nur zur Suche, sondern auch um eigene Mitfahrmöglichkeiten anzubieten. Falls ihr dort nicht fündig werdet, gibts noch zahlreiche ähnliche Mitfahrzentralen.

Die Etappen der Tour de Natur 2008:

Stand: Juli 2008.

Was die Tour dann unterwegs "auf die Beine stellen" kann und wird, das hängt von jeder/m einzelnen TeilnehmerIn ab, also auch von Dir, wenn Du zur Tour kommst. Die Tour ist eine "Mitmachtour".

kleine Tour-Landkarte
maus-sensitive Landkarte der Tour de Natur 2008 mit vielen Infos:
Willst Du statt die nachfolgende lange Tabelle zu lesen lieber die "Tour de Natur 2008" mit der Maus auf der Landkarte "vorabfahren"? Dann klick hier!

 

km Treffpunkt mögliche Aktivitäten Logos
+ Links
 

   Stadtpläne
gibts im Internet z.B.
google-maps
(Einfach die Hallenadresse ins Suchfeld der google-maps kopieren!)

einige Wegbeschreibungen "von Radlern für Radler" verfügbar

Wir sind hier noch am Planen und Überlegen. Hier - und auch bei den Terminen - sind evt noch kleinere Änderungen möglich!
Ergänzende Hinweise und Vorschläge sehr erwünscht!

~km
~km
Sa 26. Juli
0
Gießen  

Ludwig-Uhland-Schule, Aulweg 120, Gießen

Wiedersehensfreude
Vorabendtreff und -übernachtung

 
So 27.Juli
1
Gießen    

Bahnknotenpunkt Giessen, Lumdatal- + Salzbödebahn, Ausbau B3 zur Autobahn, GSV

 

Tretbootverleih 


37

Gymnasium Philipinum, Leopold-Lucas-Straße 18, Marburg

Begrüßungs-Plenum

Mo 28.Juli
2
Marburg    

A4, A49, Kurhessenbahn und die Themen des Aktionstages

 

 


Gymnasium Philipinum, Leopold-Lucas-Straße 18, Marburg

Abendverantsaltung 'Autob(w)ahn + Eisenbahn - Was kosten A4, A49 und die Kurhessen-bahn?'

Di 29.Juli
3
Marburg    

A4, A49, GSV

 

am Freibad, Stadionweg 1 

53

Hephata: Hermann-Schuchard-Schule, Sachsenhäuser Str, Treysa

Lagerfeuer

Mi 30.Juli
4
Treysa    

Flächenbahn, Genmais, Regiotram

 

Am Quartier 


28

Turnhalle der Gustav Heinemann Schule, Geysostr. 6-10, Borken

Videoabend mit Gina und Henk 'Reclaim Power-Voices from the Camp for Climate Action', 'Climate of Hope'

Do 31.Juli
5
Borken    

GSV, Lobbyarbeit, Themen des Aktionstages

 

Dorfgemeinschaftshaus 


48

Grundschule Kassel - Waldau, Görlitzer Str. 30


Fr 1.Aug.
6
Kassel    

A44, Aktionsgemeinschaft Nordhessen (AVN)

 

gegen 14:00 


Grundschule Kassel - Waldau, Görlitzer Str. 30

Vortrag mit Diskussion zum Thema Lobbyismus, Referent: Ulrich Müller (LobbyControl)

Sa 2.Aug.
7
Kassel    

Kommune Niederkaufungen

 

Frau-Holle-Park 


58

Jahnturnhalle, Am Stadtgraben 1, Eschwege

A44, Regiotram, Grünes Band...

So 3.Aug.
8
Eschwege    

Grünes Band

 

kurz vor Km-Stein 113/18 


35

Margarethenschule, Feldstr. 1, Mühlhausen


Mo 4.Aug.
9
Mühlhausen    

Geopark Kyffhäuser, Regionalentwicklung Kyffhäuserkreis + Praxisbeispiele

Bund Naturschutz

Umweltzentrum 


45

Gymnasium, Friedrich-von-Hardenberg-Str. 7, Greußen


Di 5.Aug.
10
Greußen    

Pfefferminzbahn, IG Unstrutbahn, Kyffhäuserbahn, A71 im Bau

 

nördlich des Badesees 


45

Arternsches Tor 16, Heldrungen


Mi 6.Aug.
11
Heldrungen    

Unstrutbahn

 

Rosarium 

53

Glück-Auf-Halle, Friedensstr. 38, Eisleben

Offener Abend mit Tanz, Musik, Sketchen, Philosophie, Akrobatik, Impro-Theater etc. gestaltet von den Teilnehmenden der TdN

Do 7.Aug.
12
Eisleben    


 

 


48

Sporthalle Ascaneum, Otto-Lilienthal-Straße 22, Aschersleben

Abendveranstaltung/Diskussion: Privatisierung Bahnverkehr, Stilllegung Bahnstrecke Frose-Quedlinburg

Fr 8.Aug.
13
Aschersleben    

Ausbau von Elbe und Saale, Robin-Wood-Floßtour

 

auf dem Karlsplatz 


53

Großzelte im Elbe-Saale-Camp, Elbwiesen an der Saalemündung bei Barby

Lagerfeuer, Elbe-Saale-Camp Barby

Sa 9.Aug.
14
Barby (Elbe-Saale-Camp)    


 

 


37

Wassersportverein Buckau Fermersleben, Elbweg 3

Abschlussabend und Adressen tauschen

So 10.Aug.
15
Magdeburg    


 

 



Die Kostenbeiträge 2007 pro Tag und Nacht betragen für Organisation und Übernachtung:

Diese Preise verstehen sich inclusive Übernachtung in Schulen und Turnhallen (Schlafsack und Isomatte muss jede(r) selbst mitbringen und auch auf seinem/ihrem Fahrrad transportieren). Zelten in der Nähe der Unterkunft ist oft - aber leider nicht immer - möglich. Auch Einzel- oder Teiletappen können spontan gebucht werden.

Für die gemeinsam zubereitete vegetarische (auf Wunsch auch vegane) Vollwertverpflegung von der mobilen Küche "Le Sabot " mit frisch zubereiteten Lebensmitteln aus ökologischem Anbau der näheren Region (alle Mahlzeiten) musst Du zusätzlich pro Tag

mitbringen.

Wenn Du die oben genannten Beträge nicht aufbringen kannst, wende Dich bitte an das Tour-Büro. Spenden sind jederzeit willkommen!

WICHTIG: Die Kosten können trotz der guten Verpflegung nur deshalb so gering gehalten werden, weil wir ausnahmslos die Mithilfe aller TeilnehmerInnen erwarten. Wer eine Komfort-Tour mit Verwöhn-Service erwartet, sollte lieber mal einen der bunten Prospekte der Reiseanbieter zu Rate ziehen. Die Tour de Natur ist eine umwelt- und verkehrspolitische Demonstration; Anspruchsdenken ist also völlig fehl am Platze, statt dessen sind Gemeinschaftssinn, Mithilfe beim Kochen, Spülen und Putzen etc und insbesondere auch der Wille und Anregungen zu gut geplanten oder auch spontanen gewaltfreien Aktionen umso wichtiger. Wir möchten mit der Tour neue Menschen für unsere Sache gewinnen, sie wo nötig auch anregend provozieren, um auf freundliche Art ein Nachdenken über nachhaltige Lebensweise in Gang zu setzen. Da wir mit gutem Beispiel vorangehen, wird uns dies auch gelingen. ( -> genauere Infos für Neue TourteilnehmerInnen... )

Info-Hotline (nur während der Tour erreichbar)
0176 / 96 52 34 08

Nähere Infos gibts von

Grüne Liga Dresden / Oberes Elbtal e.V.

ADFC-Logo

neu:
Schützengasse 16/18
01067 Dresden

Info per email-Formular
Tel.: 0351 4943354
Fax: 0351 4943450

Kontonummer: 101 231 046
bei: Landeskirchliche Kreditgenossenschaft     BLZ: 850 951 64
Empfänger: Grüne Liga Dresden, Tour de Natur
Kennwort: Tour de Natur

Hinweis: Bei allen Überweisungen bitte unbedingt folgendes Kennwort angeben:
"Tour de Natur 2008 " Vorname Name

Anmeldungen können per Post oder Fax nach Dresden geschickt werden, oder bequem mit dem Online-Anmeldeformular erfolgen.
Natürlich ist auch spontane und unkomplizierte Anmeldung jeweils am Startpunkt der Etappen möglich! Wir freuen uns auf jede(n), die/der mitfährt!

Weitere Anlaufstellen und Ansprechpartner in Hessen und Franken:


AVN
(Aktionsgemeinschaft Verkehr Nordhessen)

c/o BUND, OV Hessisch-Lichtenau

Anspechpartner: InfoWolf von Bültzingslöwen
Zur Hausener Hute 4
37235 Hessisch-Lichtenau


Bund Naturschutz in Bayern, KV Coburg

Logo des Bund Naturschutz Mühlgasse 3, 96450 Coburg
Tel. & Fax: 09561-95762
Webseite: http://www.bund-coburg.de/

Prospekte ( = "Tour de Natur - Flyer") liegen ab Anfang April 2008 auch in vielen Infoläden von ADFC, VCD, BUND etc. aus. Falls nicht, bitte welche anfordern lassen! Danke!.

Tour de Natur Logo-Info-SymbolNewsletter abonnieren! :-)

Um den info-SymbolNewsletter zu erhalten (sporadisch so ca aller paar Wochen oder Monate kommt einer),
bitte hier Deine Email-Adresse eintragen und abschicken:
(Alternativ kannst Du auch eine Email direkt an neuigkeiten-request@tourdenatur.net schicken. Als Betreff gib bitte subscribe an.)


 
 
Home   interaktive Landkarte
   T  o  u   r    d e    N   a   t   u   r 
Organisator: Grüne Liga Dresden Spenden erbeten! Webmaster: ehr
Erstellt: 1998 URL: www.tourdenatur.net/info.php letzte Änderung: 24. Jul 2008